Die Willenskraft finden, Ihre Ziele zu erreichen

Das neue Jahr hat bereits begonnen und die guten Vorsätze wollen in die Tat umgesetzt werden. Aber wie werden aus guten Vorsätzen Ziele? Und wie schafft man es, seine Ziele umzusetzen und nicht aus den Augen zu verlieren?

Denn sobald der Alltag uns wieder eingeholt hat, geraten unsere Vorsätze schnell in den Hintergrund, verlieren an Wichtigkeit und laufen Gefahr, ganz vergessen zu werden. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, Ziele klar zu formulieren und zeitnah in die Tat umzusetzen. Wie Sie das schaffen?

Ziele aufschreiben und klar formulieren 

Um Ziele in die Tat umzusetzen, kann es helfen, diese im Vorfeld aufzuschreiben. Je genauer und spezifischer Sie dabei vorgehen, umso besser. Denn nichts hält Sie mehr davon ab, als nicht zu wissen, worauf Sie hinarbeiten wollen. Seien Sie sich deshalb genau darüber im Klaren, was Sie erreichen wollen. Fragen wie, was/wer kann mich dabei unterstützen? Worauf sollte ich bei der Planung achten? Können Sie Schritt für Schritt Ihrer Zielsetzung näher bringen. Sie sind gerne kreativ? Dann nutzen Sie Ihr Talent. Für manch einen kann es hilfreich sein, Ziele visuell in Form von einem Moodboard oder einer Mindmap aufzubereiten. Ihrer Kreativität ist hier keine Grenzen gesetzt.

Übernehmen Sie sich nicht mit Ihrem Vorhaben

Ein weiterer Punkt, der uns oft davon abhält, unsere Ziele zu erreichen ist, dass unsere Ziele zu hoch gesteckt sind. Denn nichts kann frustrierender sein, als ein Ziel nicht zu erreichen, weil wir uns im Vorfeld übernommen haben. Fangen Sie mit kleinen Etappen an. Sie werden sehen, dass Sie sich auch über kleine Erfolge freuen werden. Darauf aufbauend können Sie sich gestärkt Ihrem nächsten Vorhaben widmen. So lassen sich peu à peu neue Meilensteine erreichen, die Sie Ihrem eigentlichen Ziel näherbringen.

Überlegen Sie nicht zu lange – legen Sie einfach los

Und zu guter Letzt: Fangen Sie einfach an. Denn oft sind es die ersten Schritte, die uns davon abhalten, Ziele in Angriff zu nehmen. Ist erst einmal der erste Stein ins Rollen gebracht, läuft vieles danach wie von selbst. Denn eine Sache dürfen Sie nicht vergessen: Willenskraft kann nur dann vorangetrieben werden, wenn wir mutig genug sind, unsere Themen anzugehen!

Sie möchten sich gerne Unterstützung für Ihre Ziele im neuen Jahr holen? Waltraud Spreckelmeyer in Hürth unterstützt Sie gerne bei Ihren Vorhaben!

Email
Facebook
Instagram